BLutspenden

 

Sie wollen Blut spenden?

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse Blut zu spenden!

 

Der Samariterverein Boswil und Umgebung führt Blutspende-Aktionen in Boswil an folgenden Daten durch:

 

Mittwoch, 1. April 2020 und Donnerstag, 3. September 2020 

                              
Wichtige Informationen für das Blutspenden vom 1. April 2020 trotz Corona-Pandemie

 

Blutspenden gehört zur Grundversorgung unseres Landes und aus diesem Grund bestätigt der Bund, dass das Blutspenden auch weiterhin erlaubt ist. Die Spitäler sind auf Blutkonserven für schwerkranke oder verletzte Patientinnen und Patienten dringend angewiesen. Es ist deshalb unerlässlich, dass weiterhin Blut gespendet wird. Der Blutspendedienst Aargau-Solothurn und der Samariterverein Boswil sorgen ausnahmslos dafür, dass Blutspenden in einem sichern Rahmen stattfinden kann. Die dafür nötigen Massnahmen wurden getroffen, um die Gesundheit der Spender*innen zu schützen. Gleichzeitig werden die Spender*innen gebeten, sich an die Schutzmassnahmen des BAG zu halten:

  • Wenn Sie Erkältungs- und Grippesymptome haben (oder innerhalb der letzten 14 Tage hatten), dann kommen Sie nicht zur Blutspende!
  • Besonders gefährdete Personen und Personen über 65 Jahre werden gebeten, zuhause zu bleiben!

Weitere Informationen und viele beantwortete Fragen zum Thema Blutspenden finden Sie unter der Webseite des Blutspendedienstes Aargau-Solothurn unter dem folgenden LINK

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wichtigste Voraussetzungen für das Blutspenden (nicht abschliessend):

 

- Sie sind zwischen 18 und 65 Jahren alt?

- Sie fühlen sich gesund?

- Sie hatten in den letzten 12 Monaten keine schwere Operation und keine Schwangerschaft?

- Sie erhielten seit dem 01.01.1980 keine Fremdbluttransfusion?

- Sie waren während den letzten 30 Tagen nicht im Ausland?

- Seit Ihrer Reise in ein Malariagebiet sind mindestens 180 Tage vergangen?

 

Bitte nehmen Sie zur Spende einen amtlichen Ausweis mit.

 

Als Dankeschön wartet nach dem Spenden eine kleine Verpflegung auf Sie.

 

Schon jetzt herzlichen Dank für Ihren Besuch!